1. & 2. Korintherbrief – 30 Lektionen klassisch


WACHSTUMSSCHMERZEN

Die Briefe des Paulus an die Kirche in Korinth sind auch im 21. Jahrhundert aktuell und anwendbar. Diese Briefe sind persönlich und an Menschen geschrieben, die Paulus kannte und liebte (1. Korinther 4,15). In diesen Briefen erfahren wir, dass Paulus den Dienst, den er persönlich begonnen hatte, fortsetzte: die Korinther mit Jesus Christus bekannt zu machen und sie auf ihrem Weg zur Reife in Ihm zu begleiten.

Dieser Weg des Wachstums war schwierig. Die junge Kirche war voller Spaltungen, Lehrfragen, Unmoral und Unreife. Sie mussten lernen, dass sie sich wie Menschen verhalten sollten, die Mitglieder des Leibes Christi waren. Die Briefe des Paulus an die Gläubigen dieser Kirche helfen auch uns, im Glauben zu wachsen. 

Translate »